Kalas-300x225 in Fernheilung

Im geistigen und energetischen Heilen werden Energien aus höchsten Quellen durch den Heiler auf den Klienten übertragen, in möglichst reiner, ursprünglicher Form. Dies erfordert vom Heiler eine hohe Kompetenz und die Bereitschaft und Fähigkeit, die eigene Persönlichkeit zurückzustellen, und sich ganz der göttlichen Quelle hinzugeben, um als Kanal für die hohen Energien zu dienen.
Dies gilt auch für Fernbehandlungen und Fernheilungen. Die heilsamen Energien werden vom Heiler zum Klienten gesendet, nur die Entfernung ist eine größere wie bei der Energieübertragung vor Ort. Dabei ist es hilfreich, die energetische Verbindung zwischen Heiler und Klient mit einem Foto oder in einem Gespräch aufzubauen. Der Klient sollte dabei alleine und ungestört sein, sich ganz auf die Energieübertragung konzentrieren und dafür öffnen.

Mit seiner offenen Haltung stellt der Klient auf Empfang, und die Energien erreichen ihn. Das kann man vergleichen mit einem Handy, das aus-oder eingeschaltet werden kann. Die Signale und Informationen erreichen uns, sobald wir Empfang haben. Sie fließen praktisch über das Energiefeld in den Körper ein, und beginnen dann zu wirken.

Während der Fernbehandlung betrachtet der Heiler konzentriert das Energiefeld des Klienten, oder spürt sich während des Gespräches in sein Energiefeld ein. So werden Schwachstellen und Problemzonen energetisch erkannt, und die heilenden Energien können darauf gelenkt werden. Dabei werden vorhandene Themen in körperlichen, psychischen, emotionalen und mentalen Ebenen deutlich, die nun in der Behandlung bearbeitet und geheilt werden.
Wird das vorhandene Thema auf seiner spezifischen Ebene ausgeheilt, so heilen die anderen Ebenen wie auch das Energiefeld mit, und als Folge davon heilt der gesamte Mensch.

Ein wesentlicher Bestandteil meiner Arbeit bei der Ausheilung der vorhandenen Themen ist es, an der Ursache zu arbeiten, in der Zeit und an dem Ort, in dem eine Verletzung tatsächlich geschehen ist, und als Folge davon ihre Spuren im Energiefeld hinterlassen hat. Wenn man die Ursache auflöst, so heilen die Spuren mit, und Heilung kann im Jetzt geschehen.
Daher ist das Potenzial und die Chance einer Energiebehandlung sehr groß, unabhängig vom Schweregrad oder der Art von Erkrankung. Die Krankheit möchte einfach nur zeigen, das auf einer oder mehreren Ebenen etwas nicht in Ordnung ist, es ist die Erinnerung an die Verletzung, die im Energiefeld weiterlebt. Wenn die Verletzung erkannt wird, und an Ort und Stelle geheilt werden kann, erfüllt die Krankheit keinen Zweck mehr, und die Symptome können sich auflösen.
Die Heilung kann sofort spürbar werden oder erst nach einer gewissen Zeit. Manchmal müssen mehrmals Impulse gegeben werden, bis genügend heilende Informationen da sind. Im allgemeinen geht man von einer bis mehreren Behandlungen aus, um sichtbare und spürbare Ergebnisse zu erzielen. Auch dies ist im Sinne einer ganzheitlichen Heilung, bei der man dem Körper und all seinen Ebenen Zeit und Raum gibt, seine Prozesse zu durchleben, und die Heilung geschieht im Einklang und im Rhythmus des Menschen.

Möchten Sie diese Chance für sich und Ihr Leben nutzen, so bin ich gerne für Sie da.

Bei Fragen und Interesse, so können Sie gerne per Mail oder in diesem Formular Kontakt zu mir aufnehmen.

Fernheilung
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.