Makro-300x225 in Der schamanische Heilprozess

Viel Leid bleibt uns erspart, wenn wir uns von unseren eigenen begrenzenden Vorstellungen und Glaubenssätzen, negativen Meinungen und Urteilen über uns selbst und andere befreien und lösen können.

Der schamanische Heilprozess bietet Ihnen diese Möglichkeit.

Wir legen alles ab, was uns daran hindert, unsere Potentiale, Talente und Möglichkeiten auszudrücken und zu leben.

Es sind uralte Verletzungen und daraus resultierende Rückschlüsse, die sich bis ins Jetzt auf einschränkende Weise auswirken und uns behindern, ohne das wir uns dessen bewusst sind.

Wir gehen den Weg des Schamanen, der nicht zurückschreckt, seinen ureigenen Ängsten und Verletzungen ins Gesicht zu schauen. Mit einer bestimmten Technik ist er in der Lage, für Sie einen Ort zu besuchen, in dem all Ihre Verletzungen einzusehen sind:

Die Kammer der Wunden

Dort finden wir alle Situationen, Konstellationen und Ereignisse, die uns auf körperlichen, psychischen, physischen und emotionalen Ebenen jemals verwundet haben.

Der schamanische Heiler ist in der Lage, zu sehen, was sich dort ereignet. Oft erlebt er ein Horrorszenarium, und wenn wir uns auf bewusster Ebene diese Szenen wachrufen und analysieren, so erscheinen sie altbekannt, vertraut und bezogen auf unser aktuelles Leben überaus stimmig. Um diese Wunden und Verletzungen zu heilen, besucht der schamanische Heiler einen weiteren Ort:

Die Kammer der Seelenverträge

Dort haben wir als Folge der erlittenen Verletzungen und Wunden geheime Verträge auf seelischer Ebene abgeschlossen, und so versucht, die Verletzungen auf diese Art und Weise zu kompensieren. Tatsächlich aber sind es diese Seelenverträge, die uns einengen, beschränken und unfrei werden ließen.

Der schamanische Heiler schreitet hier nun ein, die Verträge werden untersucht, umgeschrieben, abgeändert oder aufgelöst, so dass alle Vertragspartner befreit daraus hervorgehen. Vertragspartner können beispielsweise Personen, Familienmitglieder, die eigene Person, das Leben selbst bis hin zum Schöpfer sein.

Hier ist es nun sinnvoll, auch auf bewusster Ebene die neuen Seelenverträge zu bestätigen und zu festigen. Das kann in Form eines schriftlichen oder geistigen Dialogs sein, und der Prozess kann einige Wochen in Anspruch nehmen.

Nach dem Auflösen und Abändern der unglücklichen Seelenverträge begibt sich der schamanische Heiler nun an einen weiteren Ort:

Die Kammer der Gnade

Dort befindet sich der unverletzte Seelenanteil, der sich aufgrund der Verletzung zurückgezogen hat. Er versteckt sich praktisch an diesem Ort, um heil zu bleiben. Aber eigentlich gehört er zur Person, die ihn verloren hat.

Dieser heile Seelenanteil bringt uns die Qualitäten, Lebendigkeit und Freiheit, die uns immer schon fehlte, und sich als Einschränkung und Belastung gezeigt hat. Der schamanische Heiler nimmt den Teil auf und integriert ihn in die Person. Dieser Schritt ist ein unschätzbare Bereicherung für unsere Gesundheit und Persönlichkeit.

Im letzten Schritt begibt sich der schamanische Heiler nun an einen weiteren Ort:

Die Kammer der Schätze

Dort finden wir nun all unsere Potentiale, Talente, individuellen Fähigkeiten und Reichtümer, die bisher durch unsere Altlasten verschüttet waren.

Der schamanische Heiler betritt diesen Ort, und findet dort Utensilien, Dinge und Hinweise, hier herrscht eine symbolische Sprache vor, und letzten Endes wird die Person selbst am besten und eindeutigsten verstehen, welche Bedeutung die Schätze dieses Ortes für sie und ihr Leben haben.

Es ist die Vollendung des vorangegangenen Prozesses der Konfrontation, Transformation und Integration.

„Meiner Erfahrung nach ist der der schamanische Heilprozess ein nicht zu unterschätzender höchst effektiver Weg, sich aus altem Leid zu befreien und sein eigenes persönliches Glück zu finden. Ich biete Ihnen diese Art von Behandlung auf die Ferne an“

Haben Sie Fragen und Interesse, so nehmen Sie bitte per Mail oder in diesem Formular Kontakt zu mir auf.

Der schamanische Heilprozess

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.